Press release
Velodyne reicht bei der ITC eine Patentverletzungsklage gegen Ouster ein
Jun 16, 2022 | By Velodyne Lidar

SAN JOSE, Kalifornien (USA) Velodyne Lidar, Inc. (Nasdaq: VLDR, VLDRW) gab heute bekannt, dass das Unternehmen bei der US-amerikanischen International Trade Commission (ITC) eine Patentverletzungsklage gegen Ouster, Inc. (Nasdaq: OUST, OUST.WS) eingereicht hat, in der die Kommission aufgefordert wird, eine Untersuchung gemĂ€ĂŸ Abschnitt 337 des Tariff Act von 1930 einzuleiten. Velodyne hat darĂŒber hinaus beim US-amerikanischen Bezirksgericht fĂŒr den nördlichen Bezirk von Kalifornien eine Patentverletzungsklage gegen Ouster eingereicht, in der eine einstweilige VerfĂŒgung und Schadensersatz gefordert wird.

Velodyne Lidar's Rotational Lidar Sensor Family

Velodyne bittet die ITC, die unrechtmĂ€ĂŸigen Importe von Lidar-Sensoren von Ouster zu prĂŒfen, die mutmaßlich die Patente von Velodyne in Bezug auf Lidar-Technologien (U.S. Patente 7,969,558 und 9,983,297) verletzen. Velodyne beantragt in der Klage, dass die ITC eine begrenzte AusschlussverfĂŒgung und eine UnterlassungsverfĂŒgung gegen Ouster und den Vertragshersteller von Ouster erlĂ€sst, um die Einfuhr von Rotations-Lidar-GerĂ€ten, -Komponenten und -Produkten von Ouster in die Vereinigten Staaten zu untersagen, die mutmaßlich die Patente von Velodyne verletzen.

FrĂŒher in diesem Jahr hat der U.S. Court of Appeals fĂŒr den Federal Circuit die Patentierbarkeit aller angefochtenen AnsprĂŒche aus dem wegweisenden Patent 7,969,558 von Velodyne bestĂ€tigt. Das ‘558-Patent bezieht sich auf ein neuartiges Lidar-basiertes 3D-Punktwolken-Messsystem, das in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen zum Einsatz kommt. Velodyne fokussiert sich auf die Weiterentwicklung seiner leistungsstarken Smart-Vision-Produkte, um den großen Marktbedarf in den Bereichen Robotik, Industrie, intelligente Infrastruktur, autonome Fahrzeuge und fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) zu decken. Das Patentportfolio von Velodyne schĂŒtzt die umfangreichen Investitionen, die das Unternehmen fĂŒr diese Fortschritte tĂ€tigt.

„Velodyne hat das Rotations-Lidar erfunden und unser Unternehmen investiert umfangreiche finanzielle und personelle Ressourcen in Forschung und Entwicklung, um die Smart-Vision-Technologie voranzutreiben“, sagte Dr. Ted Tewksbury, CEO von Velodyne Lidar. „Velodyne hat diese Investitionen in der Vergangenheit immer mit Nachdruck geschĂŒtzt, indem wir energisch und erfolgreich gegen Unternehmen vorgegangen sind, die unser geistiges Eigentum verletzen, und das ist auch bei dieser Klage nicht anders.“

Über Velodyne Lidar

Velodyne Lidar (Nasdaq: VLDR, VLDRW) lĂ€utete mit der Erfindung von Lidar-Sensoren mit 360°-Rundumsicht in Echtzeit eine neue Ära der autonomen Technologie ein. Velodyne, der weltweit fĂŒhrende Anbieter von Lidar, ist bekannt fĂŒr sein breites Portfolio an bahnbrechenden Lidar-Technologien. Die revolutionĂ€ren Sensor- und Softwarelösungen von Velodyne bieten FlexibilitĂ€t, QualitĂ€t und Leistung, um den Anforderungen einer Vielzahl von Branchen gerecht zu werden, darunter autonome Fahrzeuge, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS), Robotik, unbemannte Luftfahrzeuge (Unmanned Aerial Vehicles, UAV), intelligente Stadtkonzepte und Sicherheit. Durch kontinuierliche Innovation strebt Velodyne danach, Leben und Gemeinschaften zu verĂ€ndern, indem es eine sicherere MobilitĂ€t fĂŒr alle vorantreibt. Weitere Informationen finden Sie unter www.velodynelidar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthĂ€lt „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995, einschließlich, ohne EinschrĂ€nkung, aller Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind, und schließt, ohne EinschrĂ€nkung, Aussagen ĂŒber die ZielmĂ€rkte von Velodyne, neue Produkte, EntwicklungsbemĂŒhungen und den Wettbewerb ein. Wenn in dieser Pressemitteilung die Worte „schĂ€tzt“, „prognostiziert“, „erwartet“, „geht davon aus“, „rechnet damit“, „plant“, „beabsichtigt“, „glaubt“, „strebt“, „dĂŒrfte“, „kann“, „wird“, „sollte“, „zukĂŒnftig“, „schlĂ€gt vor“ und Variationen dieser Wörter oder Ă€hnliche AusdrĂŒcke (oder die negativen Versionen dieser Wörter oder AusdrĂŒcke) verwendet werden, sollen sie zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantien fĂŒr zukĂŒnftige Leistungen, Bedingungen oder Ergebnisse und beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderer wichtiger Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Velodyne liegen und die dazu fĂŒhren könnten, dass die tatsĂ€chlichen Ergebnisse oder Resultate erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Wichtige Faktoren, unter anderem solche, die sich auf die tatsĂ€chlichen Ergebnisse auswirken können, sind Ungewissheiten in Bezug auf die staatliche Regulierung und die Akzeptanz von Lidarsystemen, die ungewissen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das GeschĂ€ft von Velodyne und seiner Kunden, die FĂ€higkeit von Velodyne, das Wachstum zu bewĂ€ltigen, die FĂ€higkeit von Velodyne, seinen GeschĂ€ftsplan umzusetzen, Ungewissheiten in Bezug auf die FĂ€higkeit der Velodyne-Kunden, ihre Produkte zu vermarkten, und die endgĂŒltige Marktakzeptanz dieser Produkte; die Quote und der Grad der Marktakzeptanz der Produkte von Velodyne; der Erfolg anderer konkurrierender Lidar- und sensorbezogener Produkte und Dienstleistungen, die bereits existieren oder möglicherweise verfĂŒgbar werden; Ungewissheiten im Zusammenhang mit aktuellen Rechtsstreitigkeiten von Velodyne und potenziellen Rechtsstreitigkeiten, in die Velodyne verwickelt ist, oder der GĂŒltigkeit oder Durchsetzbarkeit des geistigen Eigentums von Velodyne; und allgemeine wirtschaftliche und marktbezogene Bedingungen, die sich auf die Nachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen von Velodyne auswirken. Weitere Informationen zu Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit dem GeschĂ€ft von Velodyne finden Sie in den Abschnitten „Erörterung und Analyse der Finanzlage und des Betriebsergebnisses durch das Management“ und „Risikofaktoren“ der bei der SEC eingereichten Unterlagen von Velodyne. Dies schließt u. a. den Jahresbericht auf Formblatt 10-K und die Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q ein. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf Informationen, die Velodyne zum Datum dieser Veröffentlichung zur VerfĂŒgung standen. Velodyne ĂŒbernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukĂŒnftiger Ereignisse oder anderer Gegebenheiten zu aktualisieren oder zu ĂŒberarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren VerstĂ€ndigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgĂŒltig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Velodyne Anlegerbeziehungen
Andrew Chan
[email protected]

Medien
Codeword
Liv Allen
[email protected]

About Velodyne Lidar

Velodyne Lidar (Nasdaq: VLDR, VLDRW) ushered in a new era of autonomous technology with the invention of real-time surround view lidar sensors. Velodyne, a global leader in lidar, is known for its broad portfolio of breakthrough lidar technologies. Velodyne’s revolutionary sensor and software solutions provide flexibility, quality and performance to meet the needs of a wide range of industries, including robotics, industrial, intelligent infrastructure, autonomous vehicles and advanced driver assistance systems (ADAS). Through continuous innovation, Velodyne strives to transform lives and communities by advancing safer mobility for all.

Browse products

© Velodyne Lidar, Inc. 2023 All Rights Reserved